Aller guten Dinge sind drei

Schaffhauser Nachrichten, 18. Oktober 2021
Martin Edlin
„Knapp zwanzig Jahre gemeinsames Musizieren und kein bisschen zur Erstarrung neigende Routine, sondern traumwandlerische Sicherheit, aus der heraus sich eine nicht erlahmende Spielfreude und eine immer wieder zu überraschenden Wendungen führende Lebendigkeit entwickeln: Das kennzeichnet das Klaviertrio Fontane, und das war auch gestern bei seinem Auftreten im Rahmen der Matinees «Klassik im Rüden» zu erleben: Was für eine Stunde im prächtigen Zunftsaal, wo «Hausmusik im gehobenen Rahmen» – wozu die elegant-galante Kleidung der Musizierenden prächtig passte – zu konzertanter Kammermusik hohen Anspruchs werden kann! […] Dank dem allen Ansprüchen sowohl technischer wie musikalischer Natur gerecht werdenden Können der drei wurde das Klaviertrio zum sprudelnden Brunnen, aus dem sich ein bemerkenswertes Musikerlebnis schöpfen liess.“

Posted in Presse. RSS 2.0 feed.