Neue Zürcher Zeitung, 11. Dezember 2009

Eifersuchtsszene
Trio Fontane und Martin Derungs

Die jüngste Ausgabe der Mittagsmusik im Predigerchor der Zentralbibliothek Zürich stand im Zeichen eines aufstrebenden jungen Klaviertrios und eines erlesenen Programms. Das vor sieben Jahren gegründete Trio Fontane mit der Geigerin Noëlle Grüebler, dem Cellisten Jonas Kreienbühl und der Pianistin Andrea Wiesli hatte das Vergnügen, eine Komposition von Martin Derungs uraufzuführen. «Sur scène» heisst das neue Werk des Komponisten – sein Opus 101 – und ist im Auftrag der Stadt Zürich entstanden.
Lesen Sie den ganzen Artikel »

Posted in Presse. RSS 2.0 feed.