Tagblatt, 13. Februar 2007

„Im vollen Kirchgemeindehaus Amriswil glänzten Noëlle Grüebler, Andrea Wiesli und Jonas Kreienbühl mit Virtuosität und absolut perfektem Zusammenspiel.“

„In der äusserst engagierten Darbietung durch das Trio Fontane wirkte Dvoráks Klaviertrio in f-Moll berührend, aufrüttelnd. Richtig zu Herzen ging das melancholische Adagio.“

Posted in Presse and tagged with , , , , , . RSS 2.0 feed.